6 Online
Forum / Qunko Entwicklerblog / Das Ende und der Anfang Beitrag schreiben
Autor Beitrag
xseam
Neuling


Beiträge: 20
- 22.02.16 16:49 Uhr
Werdet ihr eigentlich beim alten Grafikstil bleiben?

crilind
Stammgast


Beiträge: 247
- 22.02.16 20:34 Uhr
Servus, der Jonas und ich haben uns entschlossen die alten Charaktere auf jeden Fall zu übernehmen und beizubehalten. Auch viele der alten Möbel werden weiterhin Bestandteil der neuen, besseren und aktuellen Version bleiben. Allerdings wird Grafisch um einiges aufgerüstet wie z.B. das gesamte Interface (Toolbar usw.).

LG

Schreibfehler liegen an meinem Bizeps
Jonas
Administrator

Beiträge: 266
- 23.02.16 00:26 Uhr
Also ich bin wirklich sehr dankbar über jede Unterstützung, die ich bekommen kann. Und wir können auch jeden brauchen. Besonders toll finde ich, dass nach all der langen Zeit, die hier schon tote Hose ist, immer noch einige User im Forum aktiv sind. Nun aber zum Konzept, dass ich gemeinsam mit so vielen Unterstützern erarbeiten will, wie nur möglich.


Ich habe mir lange Gedanken gemacht. Qunko wie es jetzt ist und wie es für die Zukunft von mir geplant war, hat keine Chance auf dem Gameing Markt. Deswegen muss das Spiel grundlegend überarbeitet werden. Die Zukunft sehe ich neben dem Computer auch auf Smartphones und Tablets. Die aktuelle Qunko Version würde dort zwar laufen und auch Jabbo V3.2 würde dort funktionieren, aber wir setzen dann immer noch auf fremde Software. Und darum glaube ich, dass es sinnvoll ist, auf eine neue Plattform aufzubauen und das Projekt von Grundauf neu zu programmieren. Wie viele Grafiken dann tatsächlich übernommen werden, das bleibt offen. Aber am Pixelart style, wie es aktuell in Qunko ist, will ich weiterhin festhalten.

Ganz konkret habe ich an Unity als Plattform für den Client gedacht. Programmiert werden soll im C#. Dadurch lässt sich das Spiel dann im PC am Browser und in der app auf dem iPhone und Android benutzen.

Ich bin noch in der Phase der Ideenfindung und will ein Konzept ausarbeiten. Es wird noch ein paar Tage bis Wochen dauern, dann präsentiere ich hier ein Konzept.

Arbeit ist da, um verschoben zu werden
wired-laby
Stammgast


Beiträge: 177
- 23.02.16 07:43 Uhr
Unity ist ein guten Einstieg und eine recht umfangreiche Unterstützung für verschiedene Plattformen. Ich bin aber skeptisch bspw. hat Unity vor 1-2 Jahren den Web-Player-Support eingestellt zudem lässt die Performance zu wünschen übrig. Keine rosigen Aussichten finde ich aber es ist ja jetzt verkraftbar. Du kannst ja mal eine Roadmap erstellen hat mir immer sehr geholfen auf jeden Fall viel Erfolg.

Der Eintrag wurde am 27.02.16 15:20 Uhr von wired-laby geändert.

chidori
Stammgast


Beiträge: 95
- 23.02.16 18:48 Uhr
Ich finde es toll, dass du weiterhin versuchst an Qunko fest zu halten.
Persönlich stelle ich mich auch gerne zur Verfügung, ich könnte diverse Webdesigns gestalten, im Pixeln bin ich allerdings nicht besonders talentiert

Es braucht definitiv noch viel um Qunko wettbewerbsfähig zu machen, aber ich denke man kann es erreichen. Und was du unbedingt benötigst ist ein funktionierendes und gut aussehendes CMS. Ich warte darauf schon so lange, jedoch ist noch nie eins erschienen

chaos
Moderator

Beiträge: 185
- 25.02.16 18:16 Uhr
@wired-laby: Ja der Unity Web-Player wurde eingtestellt, dafür gibtes die neue Funktion des WebGL exportest, welches im Prinzip ein HTML5 Player ist.

Für Rechtschreibfehler, sowie Gramatikfehler haftet die Tastatur!
xseam
Neuling


Beiträge: 20
- 27.02.16 12:46 Uhr
Wenn ihr in einiger Zeit Ideen für die Spielwelt braucht, könnte
ich euch dahingehend gerne unterstützen.

hansoba
Neuling


Beiträge: 38
- 29.02.16 15:37 Uhr
Was lange währt wird endlich gut.

Könnte euch bei den Grafiken unterstützen.

Kommst du heut nicht, kommste morgen !
clown
Neuling


Beiträge: 3
- 01.03.16 18:52 Uhr


gummiauge
Stammgast


Beiträge: 97
- 01.03.16 23:23 Uhr
@hansoba: Du lebst ja auch noch!

Ausbildung als Fachinformatiker.
27 Beiträge | Seite 2 von 3 | 1 2 3 Beitrag schreiben

Forensoftware © by Itschi.Net